mach es selbst, baby




missy_cover



Schon seit längerem habe ich das Missy Magazine im Blick, und mich auf dem Missy-Blog getummelt. Mal abgesehen von den sonst auch interessanten Themen, mit denen Heft und Blog immer wieder aufwarten, war ich hoch erfreut zu lesen, dass die neue Missy heute (!) mit einem DIY-Dossier an den Start (bzw. an die Kioske) geht.



missy_diy



Neben Anleitungen für einen Reifenhocker von La Bastellerie, einer Lego-Brosche von CUT, einer LED-Mütze von MZ Baltazar’s Lab und einem DIY-Zine von Grassroots Feminism forschen die Missy-Redakteurinnen nach den Anfängen der boomenden DIY-Bewegung, und nehmen den Trend zum Selbermachen und das “ihn umgebende Spannungsverhältnis aus Selbstermächtigung und Selbstausbeutung” genauer unter die Lupe. Die ein oder andere unbequeme Frage bleibt hier natürlich nicht aus, was aber das sauber recherchierte 9-Seiten-Special umso spannender macht!



Darüberhinaus bietet die neue Missy natürlich noch viele andere interessante Artikel u.a. ein Interview mit der wundervollen Kate Nash, die unverblümt über ihre Erfahrungen in der Musikbranche berichtet und Einblicke in sie inspirierende Sounds gibt.
Also, das “Missy Magazine” lohnt sich in jedem Fall (und nicht nur dieses Ausgabe!). Wo Du es bekommst, findest Du hier.



zusammengefasst:
Missy Magazine. Popkultur für Frauen #02.10

Kate Nash. Ganz neue Töne. Drei Jahre nach ihrem Marsch durch die Charts ist everybody’s Darling wütend wie nie zuvor / Mach es selbst, Baby. Warum Handarbeit als Crafting gerade neue Karriere macht + vier Seiten Anleitungen zum Nachbasteln / Gut geregelt. Neue Menstruations-Apps für Smartphone / Bye-Bye Sisterhood. Ist der neue Feminismus eine Mogelpackung? + Musik, Film, Kunst, Politik, DIY und mehr

Deutschland 4,90 Euro – AT 5,60 Euro – CH 10,30 Sfr






  1. Ich habe es auch schon auf dem Tisch liegen und werde es heute Abend in Ruhe durchlesen 🙂
    Schöne Grüße von Catrin

  2. danke fuer die erinngerung. das special ist fuer mich mit ein grund dafuer endlich die erste eigene missy in den haenden halten zu wollen. bisher bin ich naemlich nur auf blog&co drum herum geschlichen …

    also werde ich mich heute auf die jagd begeben 🙂

    freundlich grueßt
    die
    rike

  3. viel spaß beim lesen! es lohnt sich wirklich! toll sind auch die kino-, bücher- & musiktipps. mal ganz was anderes!
    grüße von silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.