Kategorie: News

#SATW Sewing Around The World – Sasha / Italien

Heute geht es weiter auf unserer Sewing Around The World Tour und ich freue mich SEHR Euch den Beitrag von Sasha aus Italien vorstellen. Sasha hat sich dasSchnittmuster Kleid Anna ausgesucht und sich beim Nähen von der aktuellen Valentino Kollektion inspirieren lassen: lange, flatternde Kleider in wunderbar aufeinander abgestimmten Farben bestimmen die Frühling / Sommerkollektion der Valentino-Designer Pierpaolo Piccioli and Maria Grazia Chiuri. Insbesondere dieses Kleid von Valentino hatte es Sasha angetan…

Sasha hat sich für ihren Beitrag bei Lara von 1000 Stoff  drei verschiedenfarbige Viskose-Stoffe ausgesucht und das Kleid Anna bis zu den Knöcheln verlängert. Aus der “schnittchen-Anna”, einem relativ simplen, A-linienförmigen Denimkleid, ist ein superedles, color-blocked, Sommer-Maxikleid geworden! Die drei Farbtöne – lila, dunkelblau und taupe – passen wunderbar zusammen und die Längsstreifen geben dem Kleid einmal mehr Länge. Wir sind schwer begeistert!

Wie genau Sasha den Schnitt Anna umgewandelt hat, könnt Ihr in ihrem Blog lesen. Sowieso möchte ich Euch sehr Sashas Blog Secondo Piano ans Herz legen. Sasha hat ein unglaubliches Gefühl für die Kombination von Schnitt, Farbe, Stoffqualität und Mustern und macht Fotos – wie sie mir schrieb ganz allein (!) – von ihren Kreationen, das es eine Freude ist.

Wer noch mehr über Sasha erfahren möchte – wir haben natürlich auch ihr unser kleines Interview geschickt, das ihr am Ende von diesem Beitrag nachlesen könnt. Vielen Dank, liebe Sasha, für diesen wunderschönen Beitrag und den tollen Ausblick auf Frühling und Sommer und auch ein großes Dankeschön an Lara von 1000 Stoff für die großzügige Unterstützung!

****

Present yourself a little bit (name, age, children, name of the blog, age, city where you live, what you are doing when you are not sewing, …)

Hi! I’m Sasha, a fortyish artist with the attention span of a five year old. I live in northeastern Italy and as about three quarters of all fine arts and design graduates I earn a living as a freelancer. I design stuff … right now it’s motion graphics. That is, when I don’t sew, knit, spin and blog at secondopiano.space

When did you start to sew and why? How did you learn to sew?

I stumbled upon sewing blogs totally by chance about four years ago. Until then I never thought you could make, at home, clothes that you can actually wear among other humans; that do not scream happy hands at home Sunday project. On the contrary! So I taught myself to sew and fell in love with it. I then enrolled in a Master in Fashion Design program that I just completed. I am absolutely fascinated with alternative, sustainable ways of production.

What are your favourite clothes? Do you have a fable for something?

My favorite clothes are the ones I just made. I can jump from pants to dresses, from minimalism to Victorian like a “pro”. I love to experiment with cuts, fabrics and techniques and ultimately with looks and personas.

What is the sewing project you like the most?

That’s easy … It’s the next one.

Do you only sew for you or also for other people (husband, children, …)?

I am a very selfish sewist but occasionally (i.e. once a year) I make something for my niece and nephew – they’re too small to truly appreciate it. I also sew for my man. Shirts and pants. It’s a bribe really … so he closes an eye to my ever growing fabric “collection”.

From where do you get your ideas? Do you buy patterns or do you invent your own ones?

… everywhere, I guess. And yes I do buy patterns but I also drape and make my own. I enjoy very much working with fabric on a dress form and the math and spatial thinking involved in pattermaking but if there’s a pattern I really like or I’m curious about I will buy it … or maybe just because I think it’s good design and I want to show my appreciation to the designer that made it.

Sewing Around The World

Sewing Around The World heißt das neue Bloggerinnenprojekt, das wir uns für 2016 vorgenommen haben. 12 Bloggerinnen aus 12 verschiedenen Städten und Ländern nähen jeden Monat ein schnittchen Schnittmuster und stellen sich und den Schnitt in ihrem Blog und auf Ihrer Sprache vor. Eine deutsche und englische Übersetzung wird es hier im schnittchen Blog geben. Wir sind sehr gespannt und freuen uns, daß diese Damen dabei sind:

 

 

 

 

Julie von joliesbobines aus Frankreich, Silvia von Frau Gold aus Deutschland, Marcy von Oonaballoona aus den USA, Dagmar von miminaeht aus Österreich, Katie von What Katie Sews aus England,  Novita von verypurpleperson aus Japan, Anna von paunnet aus Italien, Trine von Groovy Baby and Mama aus Dänemark, Rachel von House of Pinheiro als Braslianerin aus England, Amanda von Bimble and Pimble aus Australien und Anna von annaneah aus Schweden.

Dieses Projekt wird außerdem unterstützt von Stoffläden “all around the world”! Zu dem jeweils ausgewählten Schnitt von schnittchen wählten die nähbegeisterten Bloggerinnen die Stoffe bei einem Stoffladen aus ihrem jeweiligen Land aus, u. a. bei Supercut, Stoff und Stil, stoffe.de, Sweet Mercerie, Ohlsson Tyger, Merchant and Mills, The Village Haberdashery.

Wenn Ihr über “Sewing Around The World” auf dem Laufenden bleiben wollt, dann meldet Euch beim schnittchen Newsletter an, schaut bei der schnittchen Fanpage auf Facebook vorbei oder abonniert unsere Instagram Seite. Wir wünschen Euch allen einen guten Start ins neue Jahr! Kommt gut rüber und bis in 2016!

Schnittmuster Winter 2015

schnittmuster-latzhose-rachel2

Es ist mal wieder soweit: es gibt neue Schnittmuster bei schnittchen. Der kostenlose Download Shirt Kim hat den Anfang gemacht und jetzt folgen 6 neue Schnittmuster, die Euch den Winter schöner machen sollen.

schnittmuster-coatigan-silvia

Zum Launch der neuen Kollektion gibt es hier im schnittchen Blog auch etwas zu gewinnen. Ich verlose 1x das Schnittmuster Coatigan Silvia und einen 30 Euro Gutschein von Stoffe Hemmers! Schaut doch mal unter Jacken-und Mantelstoffe. Hier findet Ihr sicher einen schönen Stoff für das neue Schnittmuster.

Ich bin wieder sehr gespannt auf Eure Kreationen und wünsche Euch viel Spaß mit den neuen Schnittmustern

Wer den Schnitt und den Gutschein von Stoffe Hemmers gewinnen möchte, schreibe bitte bis morgen (18.11.) um 24 Uhr welcher Schnitt der neuen Kollektion am besten gefällt unter diesen Blogpost. Viel Glück!

***NACHTRAG:

Nun ist die Gewinnerin ermittelt:

gewinn1 gewinn2 gewinn3

Herzlichen Glückwunsch, Marina! Du bekommst den Schnitt Coatigan Silvia und einen 30 Euro Gutschein von Stoffe Hemmers. Viel Spaß damit und beim Nähen!

Für alle, die leer ausgegangen sind: heute gibt es einen 10% Gutschein für das Schnittmuster Coatigan Silvia. Bitte hier entlang.

Shirt Kim – Kostenloses Schnittmuster

schnittmuster-shirt-kim-1

Heute Abend ist es nun endlich soweit: um 20:15 Uhr startet auf VOX der Nähwettbewerb  “Geschickt Eingefädelt – Wer näht am besten?“.  Nachdem das britische Format “The Great British Sewing Bee” vor knapp zwei Jahren so erfolgreich gelaufen ist und auch die französische Variante “Cousu Main” ihr in nichts nachstand, kommt nun die deutsche Ausgabe ins Fernsehen.

In insgesamt sechs Folgen macht sich die Jury um Guido Maria Kretschmer auf die Suche nach der/dem talentiertesten HobbyschneiderIn. Dafür wurden 8 KandidatInnen in einem deutschlandweiten Casting ausgewählt, die sich in 6 Folgen aneinander messen. Bei den KandidatInnen handelt es sich unter anderem um Altbekannte aus der deutschen NähbloggerInnenszene. Alle wurden in der letzten Woche ausführlich im Swafing Blog vorgestellt.
schnittmuster-shirt-kim-3
schnittmuster-shirt-kim-2
Damit Ihr Euch schon mal auf den Nähmarathon einstimmen könnt, gibt es von schnittchen einen kostenlosen Download – auch als kleiner Appetithappen für die Winterkollektion 2015, die Ende nächster Woche erscheinen wird. Das Shirt Kim ist ein supereinfaches Kimonoshirt, das offenkantig verarbeitet wird. Man kann es, wie wir es gemacht haben, aus Filz nähen aber auch aus Leder, Kunstfell oder dicken Sweatshirtstoffen nähen –  also Stoffen, die nicht versäubert und gesäumt werden müssen. Wenn Ihr wie letzteren einen Stoff mit Elasthan wählt, kann der Schnitt auch beliebig verlängert und ein Kleid daraus gezaubert werden. Auch die Ärmel könnt Ihr natürlich beliebig verlängern!
Ich wünsche Euch mit dem Shirt Kim und natürlich heute Abend viel Spaß und bin gespannt wie Euch “Geschickt Eingefädelt” gefällt und welche(r) KandidatIn Eure bzw. Euer Favorit ist!
 schnittmuster-shirt-kim-5