selbermachen als thema bei arte/tracks!








* Intro von Faythe Levines Kultfilm “Handmade Nation”



Es ist nichts Neues: die guten Sachen im Fernsehen laufen meistens spät. So auch “tracks” von arte, eine für das deutsche Fernsehen ziemlich außergewöhnliche und abgefahrene Sendung über Musik und Kultur, in der morgen auch ein Beitrag über die “Homemade Nation” und “coole Handarbeit” läuft. Vorgestellt werden u.a. das allseits beliebte CUT-Magazin, Sophie Pester mit ihrem “hello handmade”-Markt und viele weitere Kreative, die das Handarbeiten wieder salonfähig gemacht, und von seinem staubigen Image befreit haben.



Also, auch wenn’s etwas später läuft: weitersagen und einschalten!



arte – Tracks
Donnerstag 20. Januar 2011 um 23.05 Uhr

Wiederholung am Samstag 22. Januar um 01.25 Uhr und Dienstag 25. Januar um 05.00 Uhr

(Deutschland, 2011, 52mn)
ZDF

  1. Pingback: der kreis schließt sich! « schnittchen – einfach nähen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.