do-it-yourself-adventskalender – 1. türchen








Heute öffne ich beim schnittchen “do-it-yourself-Adventskalender” das erst Türchen und ich möchte Euch gar nicht lange auf die Folter spannen.











Die erste Geschenkidee ist ein Kinderschnittchen, das sich wunderbar einfach nähen lässt und hier im kuschelweichen Sweatshirtstoff jeden kleinen Mondmann abheben lässt: Julius habe ich mit wollweißem “Premium”-Sweat von stoffekontor genäht und mit einem Raketenstickmotiv von raum:dinge per Hand bestickt. Und da Julius auch wunderbar einer Julia steht, gibt es natürlich für Euch auch das passende Mädchenmmotiv (falls Julia nicht so auf Raketen steht…).







Auch dieses hat Valentina von raum:dinge für das erste Türchen zur Verfügung gestellt. Es lohnt sich in ihrem Blog immer mal wieder vorbeizuschauen, denn sie hat ganz wunderbare Ideen und stellt diese auch allen gerne zur Verfügung (mein liebstes sind die bezaubernden Sachen zum für den Krämerladen!).



Und hier die Motive zum downloaden:



stickmotiv rakete von raum:dinge

stickmotiv eule von raum:dinge



Bevor ich Euch aber ganz genau erkläre, wie man Julius näht, hier nun, was eine(r) von Euch gewinnen kann:



Natürlich das Julius-schnittchen, Kopierpapier zum Übertragen der Stickmotive, Stickgarn und – nadel, und natürlich den Stoff! Den hat Anja Küthe von stoffekontor zur Verfügung gestellt und ich kann nur sagen, dass ich mir bei diesen Temperaturen am liebsten heute auch schnell daraus ein Kuschelshirt genäht hätte. Wirklich toller Stoff – und überhaupt lohnt es sich mal beim stoffekontor vorbeizuschauen. Entweder persönlich in der Druckereistraße 4 / 3.OG in Leipzig (der Laden wurde erst kürzlich umgebaut und auf 400 qm erweitert!), oder virtuell im ebenfalls überarbeiteten Online-Shop mit allem Schnick und Schnack.



Wer also dieses Päckchen gewinnen will, muss lediglich am Ende des Eintrags auf den Kommentare-Link gehen und einen kleinen Eintrag posten. Bis heute 20 Uhr habt Ihr Zeit dann – rien ne va plus! Morgen wird dann die / der Gewinner(in) bekannt gegeben (Verlosung nach Zufallsgenerator…).



Und jetzt für alle eine Fotonähanleitung von Julius.












1. Die gewünschte Größe ausschneiden, oder auf ein Seidenpapier übertragen und dann ausschneiden. Schnitt mit der beschrifteten Seite nach oben auf den doppelt gelegten Stoff legen und die einzelnen Schnittteile zuschneiden.










2. Markierungen mit Kopierpapier auf den Stoff übertragen.










3. Kapuzenteile rechts auf rechts stecken und in der hinteren Mitte steppen. Nahtzugaben auseinanderbügeln.










4. Eventuell Kapuzennaht mit farbigen Garn rechts und links knapplantig absteppen.










5. Saum von Kapuze 1cm ein- und einen weiteren cm umschlagen. Bügeln, feststecken und von rechts knappkantig absteppen.










6. Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts legen.










7. Seiten- und Schulternähte stecken und steppen. Nahtzugaben auseinander bügeln.










8. Ärmel der Länge falten und rechts auf rechts stecken. Steppen, Nahtzugaben auseinanderbügeln. Rechts auf rechts gegen das Ärmelloch des Oberteils stecken, dabei treffen die Unterarmnähte und die Seitennähte aufeinander. Achte beim Einsetzen auch auf die weiteren Markierungen! Ärmel in das Armloch steppen.










9. Das “Grundgerüst” ist fertig. Wenn Du den Pulli ohne Kapuze haben willst, musst Du jetzt nur noch die Säume und den Halsausschnitt einschlagen und von rechts absteppen….










10. Kapuze rechts auf rechts gegen Halsausschnitt stecken, steppen und nach die Nahtzugaben nach unten bügeln.










11. Kapuzenansatznaht von rechts knappkantig absteppen. Saum und Ärmelsaum jeweils einen cm ein und einen weiteren umschlagen. Bügeln, feststecken und einen knappen cm breit von rechts absteppen. Das gewünschte Stickmotiv ausdrucken, Kopierpapier mit der farbigen Seite nach unten auf das Vorderteil legen. Das Stickmotiv auf das Kopierpapier legen (bedruckte Seite schaut nach oben) und die Linien mit einem harten Bleistift nachfahren. Das übetragene Motiv nun mit Stickgarn nachsticken. … und fertig!



Viel Spaß und bis morgen.
Alles Liebe, Silke

  1. Wunderbarst! Ich mache mit! 🙂 Julius hab ich sogar schon genäht. Ein toller Lieblingsschnitt für meinen Sohnemann.

  2. Ich versuche auch mal wieder mein Glück, bis jetzt hats noch nirgendwo geklappt 🙁

    LG
    Sabine

  3. Hallo
    Das ist eine tolle Idee mit deinem Adventskalender. Die Stickvorlagen habe ich mir gleich abgespeichert.

    LG Bianca

  4. Super tolle Idee. Da mache ich doch mit.
    LG, Heike

  5. wie schön ist denn dieser pulli? und die stickmotive?
    die vorlagen werd ich auch gleich mal speichern und dann auf mein glück hoffen…

    lg, eva

  6. Das ist toll!! Und wäre die super Nähidee für das noch unbeschenkte Baby meiner Freundin 😉

    glg & Danke für den Kalender, der erste Tag ist ja schonmal großartig!

    claudia

  7. Hallo,
    ein tolles erstes Türchen! Dann probier ich es auch mal,
    schöne Grüße
    Sabine

  8. Bibabutzefrau

    Oh ist das ein himmlisches Schnittchen!

  9. raketenmässig spitze =)

  10. wundervolle idee für meinen kleinen neffen!

  11. haferflocke

    vielen dank für so einen tollen adventskalender. jeden tag eine neue idee -FREUDE!!

    das stickmotive eule ist super!

  12. Ich mache da gerne mit! Ich finde die kleine Kapuze so toll!!!

  13. Vielen Dank für diese tollen Inspirationen, da weiß ich ja was dann demnächst genäht werden muss.

    Nochmals Danke und liebe Grüsse
    von Petra.

  14. Oh, was für eine tolle Idee für die Adventszeit!!!!
    Viele Grüße
    Jessi

  15. Alexandra Bensch- Wolbers

    Das ist eine tolle Idee, die ich auf jeden Fall ausprobieren werde!
    Ich bin schon auf die nächsten Tage gespannt!

    Vielen vielen Dank und liebe Grüße,

    Alexandra

  16. wie schön ist das denn? Vielen Dank für deine Mühe und alles, was du mit uns teilen magst. Und jetzt nehme ich Anlauf und HÜPF!

    Liebe Grüße,
    Susanne

  17. das ist ein wundervoller Start in die Adventszeit! Bei mir würden sich gleich drei Mäuse über Julius freuen. Danke für die Verlosung.

    Eine schöne Weihnachtzeit,
    Claudia

  18. Wibke Türk

    Ein echtes Sahneschnittchen! Wow, sieht so kuschelig aus.
    Eine schöne Idee, diese Verlosung.
    Ich wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit., Wibke

  19. schöne idee mit dem adventskalender! hoffentlich kommen noch weitere tolle anregungen!

  20. Das ist soooo toll-meine 2 kleinen würden sich total über dieses süße Schnittchen freuen!
    Schöne Grüße Miriam

  21. einen wunderbare gelegenheit, mich endlich an mein erstes Kleidungstück zu wagen! In jedemFall Danke für die schöne Inspiration!
    Grüße vom See NINA

  22. Ruhrpottlady

    Danke für Deine Adventskalenderaktion..
    Dann hüpfe ich mal in Deinen Lostopf, denn den Schnitt julius find ich ja nur niedlich..und kuscheligen Sweat besitze och irgendwie noch garnicht..*staun*

    Lg
    Mel

  23. Ach, der sieht echt kuschlig aus. Schade, das man nicht selbst reinpaßt.
    Liebe Grüße Andrea

  24. Funkemariechen

    Oh wie toll! Was für eine schöne Idee!
    Zum einen dieser tolle Adventskalender, zum anderen dieser tolle Pulli!

    Sehr sehr gerne hüpfe ich in den Lostopf,um das Traumpäcken zu gewinnen!

    Funkemariechen

  25. Was für ein schöner Adventkalender! Vielen Dank für die tolle Fotoanleitung, da hat man nicht das Gefühl gleich eine Overlock fürs Nähen zu brauchen.

    Viele Grüße,
    Bea

  26. wie toll … ich hab den julius sogar schonmal genäht …

    http://frauuschi.blogspot.com/2010/10/kleines-schnittchen.html

    lg

  27. Sehr schön! Das ist doch ne tolle Anregung – das Stickmuster habe ich mir wie so viele andere auch gleich runtergeladen – sticken hab ich ja zum Glück in der Grundschule gelernt – nähen leider nicht 🙂

    Gruß
    WI

  28. Oh wie süß. Eule und Rakete 🙂 wie geschaffen für meine beiden Racker…!
    Tolle Idee der Kalender. Danke.

  29. Prima Idee! Vielen Dank! Habe beides gleich abgespeichert, ein kleiner Junge ist bei Freunden unterwegs, da setze ich mich gleich an ein Raketenshirt, toller wäre es natürlich ich würde den Julius Schnitt gewinnen inkl. Stoff… Na, träumen wird ja noch erlaubt sein!
    Danke für den tollen Adventskalender.

  30. Ich will auch!!!
    Super Aktion da schau ich doch öfter mal rein die Tage.
    LG Sabrina

  31. Wie schön, da mache ich doch auch mit.
    Grüße, Anna

  32. Hallo,
    gerade komme ich auf den Blog. Das ist ja total süß!
    Danke für die schönen Stickmuster. Da ich selbst sehr gern per hand sticke freuen mich die Vorlagen besonders!
    Vielleicht habe ich ja auch Glück beim Schnittmuster, wär für mich als Anfänger perfekt 🙂
    Ich werde jetzt öfter reinschauen.

    Viele Grüße
    Andrea

  33. Ich schätze jeden der informative lesen Sie hier . Ich ganz sicher verbreitet sich der Satz über Ihre Website mit den Menschen. Cheers.

  34. Wie schön…und mein Sohn heißt auch noch Julius!

  35. …. schöner schnitt, da mach ich gerne mit!
    viele grüße kathrin

  36. Die Tochter meiner Freundin aus Leipzig bekommt Ende Dezember eine eine kleine Tochter – Linda wird sie heißen. Würde mich freuen, wenn ich diesen Preis gewinnen könnte. Was für ein schönes Geschenk zur Geburt und dann auch noch mit Stoff aus Leipzig ;D

  37. Sehr schön! Das Jopperl bekommt meine Nichte. Die heißt aber weder Julius noch Julia, sondern Helena.
    Ich kann die nächsten Türchen kaum abwarten! Juhu!

  38. Hallo, oh da mache ich auch gerne mit! Ein Julius für Julian….das wär doch was

  39. Meine Enkelin wünscht sich die Rakete auf dem
    Pulli. Oma erfüllt fast alle Wünsche!

  40. Ach so schön….. ich wünsche mir das Schnittmuster Shirt Julius für meinen Julian ab Grösse 104!!

    Meins geht leider nur von Gr. 86 – 104 und der Knirps wächst doch noch und der Schnitt steht Ihm so gut und der zweite Knirps steht schon in den Startlöchern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.