rockalili – du entscheidest!




Hier wie gestern angekündigt die sechs (so unterschiedlichen!) Lilis, die mein Herz sehr erfreut haben! Nachdem nun ihre Schneiderinnen alles gegeben haben, bist Du dran, denn bei diesem 2. schnittchen-Nähwettbewerb entscheidet diesmal keine Jury, sondern alle Leser(innen)!



Und so geht’s: schau Dir alle eingereichten Kreationen genau an und lies zu jedem die Bemerkungen der fleißigen Schneiderin. Dann klick einfach am Ende des Eintrags auf den Kommentare-Link und poste den Namen Deiner Favoritin. Es versteht sich von selbst, dass jeder nur einmal voten kann…

Gewählt werden kann bis morgen, 24.11. 24 Uhr, dann werde ich mich an die Auswertung machen. Unter allen die mitmachen wird – wie gestern schon angekündigt – eins der ganz wunderbaren kleinformat-Magazine verlost…



Also, mach mit und entscheide, wer die glückliche Gewinnerin von zwei schnittchen und des 50 Euro Gutscheins von stoffe meyer wird. Ich bin echt gespannt!











annika sagt:



Ich habe einen schwarzen Satinstoff genommen und goldene Paspeln mit in die Taschen eingenäht. Die Taschen habe ich zum Schnitt zugefügt und etwas größer gemacht, sodass sie ein bisschen abstehen. Das Bündchen ist aus einem breiten Gummi gearbeitet und in der Mitte habe ich den Stoff noch einmal aufgegriffen, sowie die Paspeln weiter laufen lassen. Am Ende habe ich noch Knöpfe angenäht und den Saum gerafft, sodass der Rock runder fällt.












lisa sagt:



Meine kleine Schwester (Isabelle, ganz unten) und ich haben an diesem Wochenende zwei Lili Röcke genäht. Leider haben wir erst recht kurzfristig von dem Nähwettbewerb gehört und deswegen nicht soo viel Zeit die Röcke zu machen, so sind sie auch erst gerade fertig geworden und nicht gebügelt.
Ich habe für meine Lili Baumwollstoff verwendet und unten noch eine Spitzenborte angenäht.
Dafür dass wir noch nicht viel Näherfahrung haben sind wir sehr zufrieden mit dem Ergebniss. Ich hoffe euch gefallen sie genauso gut wie uns.













eva sagt:



Endlich geschafft! Der Schnitt ist richtig schön, ich werde nur beim nächsten Mal lieber einen leichteren Stoff nehmen. Ich habe relativ festen verwendet und dadurch steht der Rock etwas stärker zur Seite ab, aber ich finde das passt zu den Farben und dem Muster des Stoffs. Also, im Anhang die Fotos meiner Weihnachts-Lili. Mal schauen, ob ich eine Chance habe. Wie auch immer, ich bin zufrieden und finde meine Lili ganz toll.













daniela sagt:



Ich habe meine Lili doppellagig genäht, deshalb hat sie auch etwas länger gedauert…
Oben wurde sie auch noch auf den Rest vom Blusen-Pünktchen-Stoff und die transparente schwarze Baumwolle aufgeteilt. Das Unterteil besteht nur aus dem schwarzen Stoff. Dazu ein schwarzer Jersey-Bund und ein
paar weiße Ziernähte und dann war sie endlich fertig die rockende Lili. Und nun hoffe ich, sie findet Anklang.












paprika sagt:



Ich liebe Petticoats, find die aber zu steif, wenn sie aus Tüll sind, wollte aber für meine Variante gern einen “Unterrock”, da sich das bei einem so weit ausgestellten Rock ja förmlich anbietet, zudem liebe ich Rock’n’Roll und Swing und da gehört es ja nun auch irgendwie dazu. Der Unterrock (ist schon ein Petticoat irgendwie) ist aus Gardinenstoff und 2-lagig. Der Unterrock soll hier also zum Einen “Stand” geben, also für Volumen sorgen, aber auch der allgemeinen Schönheit des Rockes zugute kommen, deshalb der Blümchengardinenstoff. Für eine Lage Unterrock habe ich 6x Lili verbraucht. So sehr ist der zusammengeriffelt. Der Oberrock ist ebenfalls aus einem Gardinenstoff der 70er. Ich habe beide Stoffe gesehen und wusste, dass ich sie für diesen Rock haben muss.
Nun ja, so schön auch der Oberstoff ist, ich wollte eine Möglichkeit schaffen, dass Frau, je nach Lust und Laune auch den schönen Unterrock zeigen kann … deshalb die Raff-Möglichkeit des Oberrockes – den kann ich nun bis ganz nach oben schieben, auf der Mitte lassen oder nur so ein ganz ganz klein wenig den Petticoat mit den Blümchen aus Spitze enthüllen. Die Bänder bindet Frau dann zur Schleife und hat so auch gleich 2 Schmuckelemente. Meiner Lili gebe ich den Namen: Vorhang auf für die Gardine.












isabelle (schwester von lisa s.o.) sagt:



Meine Lili habe ich wie Lisa aus Baumwollstoff genäht. Meine Idee war, Lili auch als Kleid zu tragen. Wie Lisa schon gesagt hat, haben wir erst sehr kurzfristig von dem Wettbewerb erfahren. Dafür dass wir beide noch nicht viel Näherfahrung haben sind wir sehr zufrieden mit dem Ergebniss. Ich hoffe euch gefallen sie genauso gut wie uns.



  1. Clementine

    annika ist mein Favorit, obwohl alle sehr bezaubernd sind!

  2. Ja, die Röcke sind alle schön, und ich finde es vor allem toll, dass auch relative Anfänger mit dem Schnitt und der Anleitung einen prima Rock zustandebringen. Annika ist aber auch mein Favorit, sie hat einfach genau meinen Geschmack getroffen.

  3. Alle Röcke sind total schön, aber ich stimme für Paprika, ich finde die Idee mit der Raffung und der Gardine echt klasse und die “Entstehungsgeschichte” dazu, auf ihrem Blog, total witzig!

  4. Ich finde alle sind superschön geworden!!

    Aber mein Favorit ist Annika, das mit den Taschen ist toll!

    glg
    claudia

  5. Hallo,

    mir gefällt Evas Rock am besten, sehr schön in schwarz-weiß!

    VG
    Jasmin

  6. Hallo,

    mein Favorit ist Annika. Kann mich aber den Vorrednerinnen nur anschließen: alle sind sehr schön.

    LG

  7. Ich stimme für Paprika!

  8. Ganz schön schwer, aber mein klarer Favorit ist Eva.

  9. Ich stimme für Paprika

    genau mein Ding!!!

    LG
    Sabine

  10. meine stimme geht ganz klar an PAPRIKA!

  11. natürlich paprika!

  12. rosaFlummi

    Ich bin für Daniela!! 🙂

  13. Ich bin für Paprika!! Toller Rock!! 🙂

  14. Traumhafte Lilivarianten, alle und die Entscheidung fiel mir schwer:
    Annikas Variante ist letztendlich mein Favorit.

  15. Paprika for President!

    Ganz klar der Favorit 🙂 *Alle Daumen hoch*

  16. Friederike

    Ich bin für EVA, der Stoff ist einfach klasse!

  17. ich bin für Daniela

  18. Ich bin auch für Daniela

  19. Hmmm also das rosa Gemüse gefällt mir auch sehr gut, aber ich habe mich dann doch für Daniela entschieden.

  20. hmm, echt schwer, aber da es nur eine Siegerin geben kann, bin ich für Daniela.

  21. Der schönste Rock ist auf alle Fälle der von: DANIELA

  22. Ganz schön raffiniert der PAPRIKA rock, deswegen also:Paprika!!!

  23. Daniela!

    Annika und Eva haben aber auch tolle Arbeit geleistet!

  24. ich bin für PAPRIKA.

    aber die anderen sind auch spitze!

    grüße D

  25. paprika, paprika, PAPRIKA

  26. Ich finde Lisas Rock sehr hübsch. Er ist zwar schlicht, aber mir gefällt der Stoff sehr gut und die Borte passt wunderbar dazu.

  27. Mir persönlich gefällt der Rock von Isabelle am besten, da er sehr sommerlich ist, und ich die Idee mit dem Kleid sehr nett finde.

  28. meine Stimme bekommt eindeutig das “junge Gemüse” – PAPRIKA – einfach genial – stoffmix, schnitt – 100% Schön !!!

  29. mir gefällt annikas rock am besten! total ausgefallen und trotzdem schlicht- tolle idee mit den taschen!

  30. ich bin für “tatatataaaa” PAPRIKAAAAA

  31. Ich stimme für paprika

  32. Eine Stimme für Daniela

  33. Mir gefallen die Röcke von Annika und Daniela gut, aber mein klarer Favorit ist der von PAPRIKA!!! Diese Detailverliebtheit, und die suuuupertolle Idee – da kommt kein anderer ran :).

  34. schon die Umsetzung der Idee ist super. Das Ergebnis 100 % schön.
    PAPRIKA

  35. P A P R I K A !

  36. PAPRIKA !!!

  37. PAPRIKA !!!

  38. Wir stimmen für DANIELA!!

  39. mir gefällt am besten der PAPRIKA-Rock, danach finde ich den annika rock aber auch echt gut!

  40. ganz klar: paprika!

  41. PAPRIKA!

  42. DANIELA

  43. Mein Favorit: ganz klar Annika!

  44. Ich schwärme für Paprikas Version!

  45. Mein Favorit ist Daniela – passend zu jeder Gelegenheit. Aber auch alle anderen verdienen ein großes Lob für die schönen Kreationen!

  46. Bravo Daniela!!

  47. Nicht scharf, eher edelsüß!
    Paprika ist toll!

  48. Daniela!

  49. Paprika! Rocks the planet

  50. Alle auf ihre Weise zauberhaft!!!
    Aber: Daniela!

  51. Daniela

  52. Lauter schöne Röcke! Ich stimme für Daniela

  53. Sehen alle schön aus, aber ganz klar vorn: Daniela!!

  54. Hab das hier grad zufällig entdeckt und mache einfach direkt mit:

    Toll sind alle Röcke, aber ganz zauberhaft und damit mein absoluter Favorit ist PAPRIKAs Gardine!

  55. Alle sind sie sehr schön.
    Mein Favorit ist Isabelle. Mit gefällt die Idee des Rock-Kleides.

  56. Sind alle echt super geworden, wie variantenreich doch ein und der selbe Schnitt sein kann.
    Mein Favorit ist Paprikas Rock.

  57. Nicht ganz leicht – die Entscheidung. Mein Favorit: Daniela.

  58. Prinzessin Anja

    Kompliment an alle fleißigen Näherinnen !
    Das habt Ihr gut gemacht.

    Ich finde den Rock von Daniela sehr schön- sie bekommt meine Stimme !

  59. Daniela ist meine Favoritin!

  60. Respekt gebührt allen Teilnehmern.
    Aber meine Wahl fällt auf Danielas Outfit.

  61. Tapfere Schneiderlein

    i like the daniela

  62. meine stimme bekommt annika! genau mein geschmack! 😀

  63. Meine Stimme geht an Daniela! Ihr Rock ist einfach wunderschön!

  64. Paprika:-)

  65. Für sich selbst zu stimmen wär doof, deshalb geht meine Stimme an Annika 😀

  66. also ich finde die paprika am besten! meine stimme hat sie

  67. paprika ist super.

  68. PAPRIKA

  69. Meine Stimme geht an: Annika
    Sehr schöner Rock, genau mein Geschmack.

  70. Ich bin etwas zu spät, stimme aber doch noch. Ich vote für Annika.

  71. Mir gefällt der von Daniela am besten! Sieht schon etwas komplizierter aus und mit den Ziernähten – GENIAL…

  72. Mir gefällt Paprika am besten. Die Idee finde ich einfach wunderbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.