gewinnspiel – nicht nur für stricklieseln!




CUT4_Cover_blog



Ich weiß, viele (auch ich) haben es mit großer Spannung erwartet: das neue, vierte CUT-Magazin aus München. Heute um 8:00 Uhr wurden die Magazine druckfrisch angeliefert und Du kannst somit die CUT 4 ab sofort bei schnittchen bestellen.
Es ist mal wieder ein Feuer- und Feierwerk der DIY-Ideen (es wird immer NOCH besser…) und es gibt wieder eine Menge Idenn & Anleitungen zum Selbermachen. Die vierte Ausgabe widmet sich diesmal zu einem großen Teil dem Thema Stricken, aber auch für die Näherinnen unter uns ist wieder was dabei: ein Starschnitt (Kleid) vom schwedischen Label Minimarket, einen Jackenschnitt (für sie & ihn) und einen Taschenschnitt. Außerdem natürlich jede Menge Tipps & Tricks und wieder schöne Sachen fürs “Innenleben”…



Auch dieses Mal hast Du die Möglichkeit bei schnittchen ein Exemplar der CUT 4 zu gewinnen. Dazu gibt es noch das Set große Bommelmacher, falls ein Mützchen gestrickt werden soll. Was Du dafür tun musst? Hier im Blog bis einschließlich Sonntag (03.10.) einen Kommentar schreiben – und zwar nicht irgendeinen. Ich möchte von Dir wissen, was für einen Schnitt Du Dir für den nächsten Sommer wünschst. Aus allen Einträgen wird dann der/die Gewinner(in) ausgelost.



So, und jetzt noch ein Tipp für alle Strickwütigen. Schau mal auf die Seite der Initiative Handarbeit. Hier gibt es zum Winter wieder tolle Modelle zum Selberstricken und kostenlos downloaden…

  1. ich wünsche mir ein bodenlanges, elegant- aber doch legeres sommerkleid, am besten mit viel freien rücken( mit neckholder? oder wird’s zu schwer?). eins das schön im wind flattert und meine nackten füße nur gelegentlich zeigt. in dem alle farben vorkommen können.

  2. Hallo allerseits ;o))

    Aaaaaaaaaalso ich würde mir wünschen einen coolen Schnitt für ein TOP/Shirt in einer großen Größe. Denn ich finde eure Schnitte suuuuuuuuupakewl, nur passe ich nicht rein ;o((
    Mann bekommt leider nicht sehr viel bezahlbares in großen Größen!!

    Vielen Dank schonmal im voraus!

    Grüßlies aus dem LaraBoland

    von der Mayo

  3. also, ich wünsche mir für nächsen sommer ein temeperaturdurchSCHNITT von 32°C von juni bis ende august 🙂 zählt das auch? und ansonsten bräuchte ich einenn tankini-schnitt ein bischen für größere größen…und überhaupt…ein bischen mehr für größere größen 🙂
    lg die kerstin

  4. Hallöchen!!!
    ich wünsche mir ganz was einfaches…was auch schon nähanfänger halbwegs gut hinbekommen…locker, luftig, leicht soll es sein…schön tailiert geschnitten und natürlich darf das gewisse extra nicht fehlen…
    ich spreche von einem kurzen KLEID!!!
    wisst ihr, was ich meine? – schafft ihr das?? würde mich freuen…
    und jetzt drück ich mir ganz fest die daumen…will unbedingt ein Exempalr der CUT 4

    Danke liebste grüße
    anita, GrinseStern

  5. Ich würde mir ein Schittmuster (für Anfänger) für ein Kleid/Bluse/rock/Tunika wünschen…. 🙂
    Das es variabel ist, also aus einem Schitmuster verschiedene Kleidungsstücke…das wäre schön.
    Am besten für Frauen und kleine Mädchen (grins, grins…)wenn man es sich schon wünschen kann…
    Liebe Grüsse, Cidalia

  6. Ich würde mir mal cooole Schnitte in 46/48 wünschen, am liebsten Tuniken oder Hosen.♥
    glg!
    claudia

  7. Ich hätte ja gern ein Kleidchen-Schnitt – aber ein Latzkleidchen.
    Die gibts für kleine Mädchen, aber ich will, dass es die auch für große Mädchen gibt! Ich will, ich will, ich will! 😉

  8. Ich wünsche mir irgendwas wirklich Schöne auch in wirklich großen Größen, also 50 und drüber. Damit nicht nicht nur Bohnenstangen in coolen Klamotten rumlaufen können!

  9. Hallo allerseits 🙂

    Ich wünsche mir für den nächsten Sommer einen Schnitt, der nicht wie ein Trend kommt und wieder geht.
    Mir fehlt ein Kleidungsstück, dass modisch, praktisch und vielseitig einsetzbar ist. Es soll ein interessantes Basic-Teil sein, das man individuell nach dem persönlichen Geschmack kombinieren und gestalten kann.
    Mir würde z.B ein langes, weites T-Shirt gefallen. Das kann man zu Leggings, zu Jeans, mit oder ohne Gürtel, im Winter mit dicker Strickjacke und wenn’s mal gemütlich sein soll, auch zu hause mit Jogginghose anziehen.

    Danke, viele Grüße!

  10. Ich wünsch mir auch am liebsten ein Kleid. Am liebsten eins mit Biesen oder anderen hübschen Fältchen. Etwas Elegantes wäre auch nicht schlecht, für eventuelle Hochzeiten. Z.B. irgendwas, wo ein durchsichtiger Stoff mit verarbeitet werden kann. Das wäre schön.
    Viele Grüße von einer Bohne. 🙂

  11. Hallo
    Da mein Haushalt 3 Männer und 2 Frauen beinhaltet, für Frauen ja doch Schnittchen bereits zur Verfügung stehen, fände ich es toll, wenn auch mal die Herren zum Zuge kämen. Da kaum schöne und dazu einfache Herrenschnitte erhältlich sind würde ich mir ein Schnittchen für eine Herrenweste oder Herrenjacke wünschen. Es dürfte auf jeden Fall ein wenig speziell sein, vielleicht ein farbiges Innenleben oder so.
    Gruss von Sandra

  12. Also wenn ich mir was wünschen darf dann ist das ein Ballonrock mit Taschen an den Seiten…der ganz gemütlich auf der Hüfte
    sitzt und man die Hände ganz weit in die Taschen stecken kann…..das wär´ so schön 🙂
    Viele Grüße
    Sarah

  13. Hey,

    ich wünsche mir einen Schnitt für eine kurze Hose, die hüftig sitz, dann mittels ein paar Falten rechts und links der vorderen Mitte so schön weit/plusterig wird und dann so ungefähr in der Mitte des Oberschenkels mittels Umschlag/etc. wieder eng ist.
    Ist das zu verstehen??? -wunder-

    Und das gerne auch für Mutter und Tochter…

    Gruss, Kristina

  14. Hallöchen!

    Ich wünsche mir neben der neuen CUT auch einen einfachen Schnitt für einen Rock, den man sowohl mit leichten Stoffen für den Sommer, als auch mit etwas dickeren Stoffen für den Winter nähen kann und bei dem man am besten auch die Länge etwas variieren kann (wenn das nicht geht, am besten etwa knielang).
    Schön wäre auch, wenn das ganze ein wenig verrückt wäre. Mit verschiedenen Farben und Materialien oder so.
    Viele Grüße von Britta

  15. Maria Wilms

    Ich wünsche mir den idealen Schnitt für kleine Frauen mit mehr Hüfte und schmaler Taillie…. vielleicht eine besonders tolle Taillienhose mit schmalen knöcheln oder ein Etuikleid mit dem gewissen etwas in dem man nicht dick aussieht sondern weiblich schön

  16. Ich wünsche mir einen Schnitt für ein modernes und irgendwie flippiges Dirndl, aber trotzdem noch traditionell. So etwas wie ein alternativ angehauchtes Dirndl, falls das überhaupt geht. Ziemlich wirr die Vorstellung von meinem Wunsch-Dirndl.
    Viele Grüße

  17. Hi,
    einen Schnitt für einen coolen Parka mit Kapuze, Raglanärmeln, vielen Taschen und einem Tunneldurchzug suche ich schon länger. Kleider mit hübschen Kragenlösungen z.B. kleiner Schalkragen, Wasserfallkragen oder Peter-Pan-Kragen. Shirts mit Smokebündchen oder langem bzw. breitem Bündchen(fast wie ein Minirock), so dass es als Tunika zu Leggings(lange Version) oder als langes Shirt zu engen Jeans (hochgeshoppte Version) durchgeht, oben weit mit kurzen, weiten Raglanärmeln oder oder oder….

  18. Hallo,

    ich würde mich über einen schicken Blusenschnitt mit interessanter Kragenlösung (zum Beispiel Wasserfallkragen oder Stehkragen – der aber dann komplett nicht zu klassisch herüberkommt) freuen.

    Liebe Grüße
    Tina

  19. ich würde mir einen Schnitt für eine weite luftige Hose wünschen, so Marlene-mäßig…oder einen halblangen Rock der schnell zu nähen ist und vielleicht einen kleinen Bauch kaschiert mit raffinierten Taschenlösungen und schön weit schwingend… und und und
    das sind wohl zu viele Wünsche auf einmal, oder?
    Viele Grüße
    Miriam

  20. wünschen würde ich mir ein Schnittchenkombi aus raffiniertem Oberteil & asymetrischem Bolero, so dass ich für jedes Sommerwetter gewappnet bin.

  21. Heftfaden

    Hallöchen, ich wünsche mir eine Bluse, aus der ich was modernes so wie ein Carmenblus zum besticken nähnen kann aber auch abändern kann in etwa Landhaus Stiel, also mit Ärmel, Bisen Kordeln Spitzen usw. Grüßle

  22. Schneeglöckchen

    Ich wünsche mir einen Schnitt für eine Latzhose, die modern und lässig daherkommt und nicht zu sehr an die Jeans-Latzhose aus Kindertagen erinnert. Eine für junge Erwachsene. Die mal schick und mal gemütlich sein kann. Und Taschen muss sie haben.

    Und ich erinnere mich noch an einen tollen Shirt-Schnitt, den du mal auf deiner alten Webseite hattest, bevor es schnittchen gab. Das Shirt mit langen Ärmeln, kleinem Stehkragen und Reisverschluss entlang einem der Ärmel. Den wünsche ich mir auch.

    Viele Grüße.

  23. ein knielanges winterkleid aus verschiedenen materialien wäre schön 🙂

  24. Pingback: Leicht Tailiertes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.