die blätter fallen

Tja, nun ist es wohl soweit – der Sommer scheint sich zu verabschieden. So habe ich doch gestern einen ganzen Sack voll Blätter zusammengekehrt – das noch bei strahlendem Sonnenschein – und heute könnte ich, wenn ich wollte schon wieder – bei gefühlten 1° Grad und Nieselregen.

 

Da die Blätter schon so purzeln, habe ich die Marie in Schurwolle genäht, sozusagen als Übergangsmäntelchen und für Euch eine Step-by-Step-Anleitung zusammengestellt.
 


 
Außerdem habe ich ein Ahornblatt in den Scanner gelegt und per Transferfolie aus ein T-Shirt gedruckt. Damit kann der Herbst kommen, aber bitte nach und nach, denn dicke Socken müssen noch nicht sein…

 

Wer will, kann sich das pdf hier runterladen. Viel Spaß!

 

 

 

  1. Sehr tolle Idee! Danke für die Anleitung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.