creative nite

Morgen Abend schon etwas vor? Wenn nicht, dann möchte ich Euch schnell noch die Creative Nite im Art Babel in München ans Herz legen.

Zum 4. Mal veranstaltet das Büro für Hafenangelegenheiten rund um Julian Buning, Patrick Gruban, Anja Junghans, Linn Quante und Zehra Spindler dieses Treffen und auch diesmal werden Kreative aus München ihre Unternehmen oder Projekte in Kurzpräsentationen vorstellen und anschließend für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, das kreative Potential in München sichtbar zu machen und eine Plattform zum Austausch zu schaffen.

 

Morgen bin auch ich – sozusagen als Henne im Korb – mit von der Partie und stelle schnittchen vor. Außerdem sind dabei Chriz Merkl und Stephan Weiss von mmc 2.0, Maximilian Rapp von Hyve, Christian Köbelin von amiando und David Eicher von webguerillas.

Das wird sicher ein spannender Abend und ich freue sehr mit dabei sein zu dürfen.

 

Hier noch einmal die Daten zum mitschreiben:

 

Creative Nite

03. Mai / 20:00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)

Art Babel

Karlstr. 47a

80333 München

Creative Nite bei facebook

 

Übrigens: Linn Quante, eine der Organisatoren, veranstaltet zusammen mit Rosmary Stegmann auch die knit nite in München, die wieder am 21.05. im Art Babel ab 19.30 Uhr unter dem Motto “just beer and knitting” stattfindet. Hier ein paar Impressionen vom letzten Treffen…

 

 

 

  1. Bayernbetti

    Klingt interessant. Da könnt ich vom Nähkurs gleich zum nächsten Nähevent. : )))
    Wird bei der creative nite auch in der Praxis genäht oder ist das eher als theoretischer Austausch gedacht ?
    Falls genäht wird, sollte man seine Nähutensilien/-maschine mitbringen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.