do-it-yourself-adventskalender – 4. türchen








Etwas verspätet heute…uahh! Samstag morgen, draußen liegt Schnee und es scheint weiterhin ziemlich kalt zu sein… Deswegen Häkelnadel und Wollknäuel geschnappt, Plätzchen und Teekanne breit gestellt, denn im 4. Türchen von schnittchens “do-it-yourself-Adventskalender” liegt ein umhäkeltes (Tisch)Deckchen.







Dazu braucht Ihr:



– ein Stück (gemusterten) Stoff

– Wolle und entsprechende Häkelnadel

– dicke Sticknadel durch die Ihr die Wolle fädeln könnt

– Stickgarn und Sticknadel



Und so geht’s:

1. Überlegt Euch welche Größe und Form das Deckchen haben soll und schneidet den Stoff entsprechend zu. Ich habe ein Quadrat mit den Maßen 85 x 85cm zugeschnitten. An jeder Seite müsst Ihr 1cm Nahtzugabe zurechnen.







2. Mit einer Zackenschere alle Kanten versäubern. Wenn der Stoff sehr franst, dann sollte er mit Zickzackstich versäubert werden. Stoff an jeder Seite 1cm einschlagen und umbügeln.







3. An den Kanten zunächst die eine Seite einschlagen, dann an der anstoßenden Seite die Ecke einknicken. Dann die andere Seite 1cm umschlagen. So habt Ihr an den Kanten einen schönen Abschluss. Ecken bügeln.







4. Alle Kanten Füßchenbreit absteppen.







5. Nun rumdherum das Deckchen mit Langettenstich einfassen. Dafür zunächst von hinten in den Stoff stechen (Nadel kommt knapp unter der Naht raus), Faden über die Stoffkante legen und von hinten wieder, in einem Abstand von ca. 5mm. unter der Naht ausstechen.







6. Wenn alle Kanten eingefasst sind, könnt Ihr die Decke umhäkeln. Dabei zunächst von der linken Seite in einen vertikalen Stich einstechen und eine feste Masche häkeln.







7. Dann die Stoffkante etwas drehen und in den darauffolgenden parallel verlaufenden Stich einstechen und wieder eine feste Masche häkeln. So den Stoff mit festen Maschen komplett umhäkeln.







8. In einer zweiten Reihe könnt Ihr noch eine kleine Borte häkeln. Dafür 5 feste Maschen häkeln und in die 6. Masche drei Doppelstäbchen, eine Luftmasche und wieder drei Doppelstäbchen* häkeln. Dann wieder 5 feste Maschen und in der sechsten Masche wieder die Doppelstäbchen usw.
*Für ein Doppelstäbchen den Faden 2x um die Nadel schlingen, in die feste Masche stechen und 3 mal 2 der auf der Nadel befindlichen Schlingen abmaschen.
Wenn Ihr einen gemusterten Stoff habt, könnt Ihr das Deckchen am Ende noch mit farbigen Garn besticken und das Muster so etwas hervorheben.







Fertig ist das umhäkelte Weihnachtsdeckchen.



Inspiriert zu dieser Idee hat mich übrigens ein Stempel von BastisRike, die in ihrem DaWanda-Shop nicht nur diesen filigranen Häkelsternchen-Stempel anbietet, mit dem man wunderbar Karten für Selbstgemachtes gestalten kann.







Hier findet Ihr für alle möglichen Anlässe Stempel, die etwas sehr poetisches haben und unglaublich liebevoll gestaltet sind. Außerdem könnt Ihr hier selbstgemachte Postkarten fürs Fest (5% des Erlöses von jeder Postkarte gehen übrigens an “Die Arche”!) erstehen, oder Euch den Duft von Birken an den Kühlschrank holen… Ans Herz legen möchte ich Euch auch den Blog von bastisRIKE, die hier “über die arbeit im atelier, ueber alltägliches, inspirierendes. und über mein kleines aber liebstes, mein label bastisRIKE” schreibt. Immer wieder mit wunderschönen  Fotos und wirklich sehr inspirierend!



bastisRIKE hat für das 4. Türchen einen der Häkelstern-Stempel zur Verfügung gestellt und oben drauf gibt’s den von mir verwendeten Stoff vom Schweden, Wolle, Stickgarn und die Häkelnadel. Einfach wie gehabt im Kommentarlink bis 20 Uhr einen Eintrag posten und Daumen drücken. Die / der Gewinner(in) wird morgen wieder bekannt gegeben.



Alles Liebe und kuschelt schön,

Silke











Das “kids3plus” – Set von Marlies von Soden hat Anni gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!

  1. Hui, bin ich die Erste? Hab es die letzten Tage nie geschafft, weil ich abends meist erst nach 20 Uhr zuhause bin (und morgens schon weg). Ganz toller Stempel, den könnte ich auch noch gut gebrauchen.
    Danke für die Aktion!
    LG
    Meike

  2. Clementine

    Hui, die Zweite! Ja der Stempel ist wunderbar! Toi, toi, toi!
    Grüße aus HH
    Clementine

  3. Bibabutzefrau

    Umhäkeln scheint IN zu sein! Neulich habe ich sogar einen umhäkelten Gummibaum auf einer Ausstellung gesehen… Dann mal ran an die Arbeit!

  4. Der Stempel und die Idee mit der umhäkelten Tischdecke sind einfach nur total schön! Das perfekte Geschenk für meine Mutter die leidenschaftlich gerne stempelt und gerade das häkeln wieder entdeckt hat…
    Schöne Grüße Miriam

  5. Oh, was bin ich froh, das heute erst der vierte ist… ich habe deinen blog noch gar nicht gekannt und bin grad völlig hin und weg von deinem süßen Ideen!!

    Gespeichert und zu meinen Lieblingen hinzugefügt 🙂

    GGLG und ein schönes Wochenende
    Kathrin

  6. Du hast so tolle Ideen, ich freue mich auf jedes neue Türchen und mag gar nicht an der 25. denken.

    Liebe Grüße
    Maui

  7. SChön, sehr gute Idee.

  8. Oh, Stempel sind immer fein und die Idee, aus dem Stoff ein umhäkeltes Decken zu machen ist großartig, da ich den Stoff an sich etwas langweilig finde.

  9. Auch schön!! Der ganze Kalender ist bisher superschön.

    glg
    claudia

  10. …was für ein wundervoller Stempel!…und die Anleitung für die Tischdecke ist wirklich toll. Da mag man gar nicht raus in den Schnee, sondern möchte SOFORT loslegen!:-)

  11. Hmmmmm, wenn ich mir überlege, was man mit dem Stempel alles tolles gestalten kann, vor allem wo es auf Weihnachten zugeht… Tolle Idee!

  12. da ich gerade voll auf dem handarbeits-trip bin, wäre das ein prima gewinn! 😉

  13. Sehr, sehr süße Idee!!!
    Zwar bin ich nicht der Stempel-Fan, jedoch würde sich meine beste Freundin soooooo sehr darüber freuen!! =)

  14. Oh, was für ein schöner Stempel. Danke für den Tipp mit dem Laden und dem Blog!
    Gern hüpf ich auch in den Lostopf! 🙂

  15. Haben wollen! 😉 Super Kombi: stempeln und häkeln. Toller Adventskalender, wirklich besser als die mit Schokolade, und ich liebe Schokolade! Einen schönen kuscheligen Samstag allerseits. Grüße!

  16. Ich liebe die Tischdecke!

  17. Ach…wie schön 🙂
    Bin hin und weg von deinem Adventskalender und die Häkeldecke wird gleich ganz oben auf meine DIY-Weihnachtsgeschenke-Liste gesetzt!

  18. Das sieht super aus und häkeln wollt ich schon lange mal wieder! Und der Stempel ist total süß!

  19. SIeht toll aus! Das werde ich nach Feierabend machen um endlich einmal Tempo aus dem Arbeitsjahr zu nehmen…

  20. Im Moment häkel ich ja noch eher Winteraccessoires. Aber die sind spätestens heute fertiggestellt…
    Da kommt die Idee gerade recht!

  21. Ist schon sehr retro – mit so dickem Garn erinnert mich die Decke an die Troddel an der selbstverschönten Wohnzimmerlampe meiner Großmutter – … der Stoff und der Stempel sind aber toll!
    LG
    Christina

  22. kleineschnecke

    Oh , so ein schöner Stempel!
    Ich geh dann mal gucken ob ich was finde was ich umhäkeln kann.
    LG

  23. huch, meine weihnachtsgeschenke warten schon vergeblich auf einen würdigen geschenkanhänger – da wäre doch der häkelstempel ideal… 🙂

  24. Oh ja, die sachen von BastisRike mag ich auch sehr gerne. Den Stempel würde ich ja gerne gewinnen.

    viele Grüße, Lucy

  25. Was für eine tolle IDee! Da kam mir doch promt die Idee, das als Decke zu adaptieren… 2 Lagen Stoff mit Vlies und dann umhäkeln… Und der Stempel ist auch spitze. *habenwill*

  26. Häkeln ist eine Leidenschaft von mir, auch weil am es überall mitnehmen kann.
    Und eine Tischdecke zu umhäkeln ist eine schöne Idee, mal was anderes.
    Liebe Grüße, Bea

  27. der Stempel ist toll,was man damit alles bedrucken könnte

  28. ich fang dann auch mal gleich an zu häkeln…
    LG Anna

  29. … das ist aber eine tolle Idee und eine wunderbare Verlosung obendrauf! Ich sag’ mal ganz laut: DANKE!

    Susanne

  30. ja, ob sich das mit der decke bei meinem tempo noch ausgeht…
    auf jeden fall eine super-schöne anleitung!

    danke für den umfangreichen und arbeitsintensiven adventskalender!

    liebe adventsgrüße,

  31. Die Tischdecke ist wirklich toll – und der Stempel ist der Oberhammer! Sooo süüüß – da würd ich mich unglaublich drüber freuen.

    LG
    Michaela

    Und danke für einen so schönen Adventskalender!

  32. Eine wirklich tolle Idee mit dem Stempel und der Häkelsternchendecke. Wäre ein geeignetes Weihnachtsgeschenk.Super.
    LG Steffi

  33. Wunderschöne Decke, bisher habe ich mit gehäkelten Weihnachtsdecken nichts schönes verbunden 🙂
    vorweihnachtliche Grüße,
    Jaqueline

  34. Ich bin gestern erst auf diesen schönen Adventskalender gestossen.
    War sofort begeistert von den Ideen und freu mich nun jeden Tag aufs nächste Türchen.

    Liebe Grüße

    Elisabeth

  35. Oh wie hübsch, die hätte ich gerne…

  36. seeeehr schööön

  37. Das find ich schön und würde sooo gerne gewinne 🙂

    Gruss
    Sabine

  38. Alexandra Bensch- Wolbers

    und wieder eine niedliche Idee!
    Ich freue mich schon auf morgen!
    LG Alexandra

  39. oh wie wunderschön das alles aussieht! wie schade, dass man doch immer abends in bett gehen muss und nicht einfach immer weiter werkeln kann…

    sei herzlichst gegrüsst von der kathrin

  40. uiii wie immer ne super idee dein blog ist echt klasse
    liebe grüße^^

  41. Vielen Dank für den tollen Adventkalender, der voller schöner Ideen und Insperationen steckt. Der Stempel und die Decke sind bezaubernd.

  42. Super tolle Idee! 🙂
    LG

  43. was für ein großartiger stempel!

  44. das wäre dann auch mal eine gelegenheit, um endlich häkeln zu lernen.
    (und wenn’s nicht klappt, werden halt deckchen gestempelt…)

  45. (und wieso steht da nun 21:01??)
    Okay. Doch nicht vor 20:00 geschafft, aber ne Stunde früher war ich schon dran!!!

    Das nächste Mal poste ich erstens früher und zweitens ohne Kind das mir den iPod im tippen klaut. Grrr!

    Liebe Grüße aus Wien,
    Ela

  46. ich weiß bin eigentlich zu spät, aber vielleicht habe ich noch glück 😉 Schöne Tischdecke, die Technik muss ich unbedingt mal ausprobieren. liebe Grüße Jeanette.

  47. Pingback: Tweets that mention do-it-yourself-adventskalender – 4. türchen « schnittchen – einfach nähen! -- Topsy.com

  48. Die Decke sieht klasse aus. Zufällig habe ich genau diesen Stoff daheim, da werde ich vielleicht auch mal eine Tischdecke daraus nähen.
    Auch der Stempel sieht schön aus, passend zur Winterzeit.

    LG Biannca

  49. ich wuerde auch gerne gewinnen!

  50. Wunderschön, auch wenn cih nicht im Lostopf bin, der Stoff ist traumhaft und hab ich noch gar nicht beim Schweden gesehen…hachja wunderhübsche Idee, danke.
    Liebe Grüsse und einen schönen zweiten Advent, die Gundel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.