Schlagwort: nähen

helfen am “tag der handarbeit”




tag_der_handarbeit
hier ist (fingerspitzen)gefühl angesagt!



Im letzten Jahr hatte ich mich ziemlich geärgert, weil ich ihn verpasst habe. Diesmal habe ich rechtzeitig daran gedacht und werde auf alle Fälle mitmachen – beim “Tag der Handarbeit”, der im letzten Jahr noch “Weltstricktag” hieß. Dieses Jahr wird am 12.06. also nicht nur zum allgemeinen stricken, sondern auch zum nähen, häkeln, quilten usw. aufgerufen und es finden überall auf der Welt Handarbeitsaktionen statt.

Auch die Initiative Handarbeit hat sich dieses Jahr wieder mit Save the Children Deutschland zusammengetan und ruft abermals unter dem Motto “Wärme spenden” alle Selbermacher(innen) auf, Gutes zu tun. Diesmal sollen möglichst viele Babydecken entstehen (letztes Jahr waren es Babymützen), die Säuglinge vor lebensbedrohlicher Auskühlung schützen sollen.



schnittchen möchte auch möglichst viele Decken einschicken. Deswegen bitte ich Dich ganz herzlich schon jetzt damit zu beginnen ein 20cm kleines Quadrat zu stricken, zu häkeln oder zu nähen und bis spätestens zum 10.06.2010 an schnittchen zu schicken. Wir werden dann in München zum Tag der Handarbeit am 12.06. mit allen die vor Ort sind, und Lust haben, die Quadrate zu kunterbunten Babydecken zusammennähen und an Save the Children Deutschland weiterleiten. Den Bedarf an Decken hat Save the Children übrigens vor Ort ermittelt und kann somit garantieren, dass jede Decke wirklich einem bedürftigen Kind hilft…



Also, wenn Du mitmachen willst (was mich SEHR freuen würde), dann leg los! Ganz egal, ob bunt, einfarbig, gestreift oder oder oder, wichtig ist, dass Du ausschließlich natürliche Fasern (am besten Baumwolle) verwendest.

Wenn Du noch Fragen hast, dann lass es mich auf alle Fälle wissen! Anleitungen insbesondere zum Stricken der Quadrate findest Du bei “Initiative Handarbeit“. Ich halte Dich auf alle Fälle über diese Aktion auf dem Laufenden.



P.S. Vielleicht hast Du ja noch Freundinnen, die auch mitmachen würden? Du kannst diesen Beitrag ganz einfach durch Anklicken des Briefsymbols (s.u.)  als mail weiterleiten!