Schlagwort: häkeln

so viel wärme wurde geschenkt




decke7


Heute ist der 11. Juli, Endspieltag und damit auch das Ende der von Save the Children Deutschland und der Initiative Handarbeit ausgrufenen Aktion “Wärme schenken zur WM”.
schnittchen hatte Euch alle aufgerufen mitzumachen und Ihr habt mitgemacht! Und wie! Ich bin wirklich sprachlos mit welchem Eifer Quadrate und Decken gestrickt, gehäkelt und genäht wurden und bin total stolz morgen 59 Babydeckchen (944 Quadrate!) auf die Reise schicken zu dürfen. Alle Decken gehen zunächst an einen Händler hier in München und dort werden sie in der nächsten Woche von Save the Children Deutschland abgeholt. Von Berlin aus werden die Decken dann an Hilfspojekte vor Ort weitergeleitet und die Decken an dort notleidende Babys verteilt.



Ich werde versuchen Euch weiterhin über den Verbleib der Decken auf dem Laufenden zu halten. Ebenso natürlich über den Wettbewerb mit Australien. Denn auch Save the Children Australien hat zum Babydecken handarbeiten aufgerufen und Deutschland parallel zur WM herausgefordert…



Von allen Decken findet Ihr HIER Fotos. Ich freue mich über Eure Kommentare und Hurrarufe – bei Flickr oder im Blog.



Jetzt aber noch einmal ein ganz dickes, dickes Dankeschön an alle, die mitgemacht haben:

Gabriele, Sabine, Monika, Frauke, Hellen, Heike, Sabine, Christiane, Birgit, Brigitte, Alexandra, Yvonne, Michaela, Annette, Gerti, Thora, Karin, Sabine, Martha, Andrea, Marianne, Elizabeth, Dana, Angelika, Sabine, Maximiliane, Uschi, Eva, Sophie, Dorothea, Karin, Stefanie, S. Schuh, Frau Rocke, Petra, Monika, Stef, Jana, Astrid, Katja, Martha, Elisabeth, Frau Lanzenberger, Petra, Gabriele, Ulrike, Bärbel, Stricktreff München, Mamachica, die zweiten Klassen der Grundschule Ittlingerstraße München und ihre Lehrerin Sabine, Elcin, Nada, Julia und alle, die anonym geschickt und abgegeben haben.
Toll, toll, toll!



Sollte ich jemanden vergessen haben, bitte einen Kommentar oder mir eine mail schreiben, denn es waren so viele einzelne Quadrate, dass mir der ein oder andere Name eventuell abhanden gekommen ist…



Fleißige Hände! Die Schüler der zweiten Klassen der Grundschule Ittlingerstraße in München haben sich selbst übertroffen und in Gemeinschaftsarbeit 11 Decken angefertigt. Bravo!



grundschule1



grundschule2

helfen am “tag der handarbeit”




tag_der_handarbeit
hier ist (fingerspitzen)gefühl angesagt!



Im letzten Jahr hatte ich mich ziemlich geärgert, weil ich ihn verpasst habe. Diesmal habe ich rechtzeitig daran gedacht und werde auf alle Fälle mitmachen – beim “Tag der Handarbeit”, der im letzten Jahr noch “Weltstricktag” hieß. Dieses Jahr wird am 12.06. also nicht nur zum allgemeinen stricken, sondern auch zum nähen, häkeln, quilten usw. aufgerufen und es finden überall auf der Welt Handarbeitsaktionen statt.

Auch die Initiative Handarbeit hat sich dieses Jahr wieder mit Save the Children Deutschland zusammengetan und ruft abermals unter dem Motto “Wärme spenden” alle Selbermacher(innen) auf, Gutes zu tun. Diesmal sollen möglichst viele Babydecken entstehen (letztes Jahr waren es Babymützen), die Säuglinge vor lebensbedrohlicher Auskühlung schützen sollen.



schnittchen möchte auch möglichst viele Decken einschicken. Deswegen bitte ich Dich ganz herzlich schon jetzt damit zu beginnen ein 20cm kleines Quadrat zu stricken, zu häkeln oder zu nähen und bis spätestens zum 10.06.2010 an schnittchen zu schicken. Wir werden dann in München zum Tag der Handarbeit am 12.06. mit allen die vor Ort sind, und Lust haben, die Quadrate zu kunterbunten Babydecken zusammennähen und an Save the Children Deutschland weiterleiten. Den Bedarf an Decken hat Save the Children übrigens vor Ort ermittelt und kann somit garantieren, dass jede Decke wirklich einem bedürftigen Kind hilft…



Also, wenn Du mitmachen willst (was mich SEHR freuen würde), dann leg los! Ganz egal, ob bunt, einfarbig, gestreift oder oder oder, wichtig ist, dass Du ausschließlich natürliche Fasern (am besten Baumwolle) verwendest.

Wenn Du noch Fragen hast, dann lass es mich auf alle Fälle wissen! Anleitungen insbesondere zum Stricken der Quadrate findest Du bei “Initiative Handarbeit“. Ich halte Dich auf alle Fälle über diese Aktion auf dem Laufenden.



P.S. Vielleicht hast Du ja noch Freundinnen, die auch mitmachen würden? Du kannst diesen Beitrag ganz einfach durch Anklicken des Briefsymbols (s.u.)  als mail weiterleiten!

häkel-man(n)ia




Nach wie vor ist es etwas besonderes, wenn bei schnittchen ein Mann einkaufen geht. Umso erstaunter war ich, als kurz nach einer ersten Bestellung Bommelmacher von ein und demselben Mann eine zweite Bestellung in mein Postfach eintrudelte. Wieder sollten – diesmal noch mehr – Bommelmacher nach Sonnenbühl gehen. Jetzt aber wirklich neugierig geworden, habe ich die in der Lieferadresse angegebene Domain hatnut.de aufgerufen und mir war ziemlich schnell klar, dass der Inhalt der Seite einen kleinen Beitrag auf schnittchen wert ist.
So sind “hatnut” fünf Sportstudenten, die Mützen häkeln und dies sogar ziemlich gut! Die Mützen kann man über ihre Internetseite bestellen und hier nicht nur Farbe, Design und Größe, sondern auch den Häkler (!) bestimmen. Fotos von den Mützen-Modellen und den Häklern gibt es genug auf der Seite, so dass es sicher nicht ganz einfach wird, sich zu entscheiden. Und auch wenn jetzt der Frühling kommt…egal. Diese Handarbeiter sollte man unterstützen!



hatnut
die hatnuts