SCHNITTMUSTER RICHTIG AUSDRUCKEN UND KLEBEN

DU BRAUCHST:

  • Acrobat Reader
  • DIN A4 Drucker
  • DIN A4 Papier
  • Papierschere
  • Klebestift

AUSDRUCKEN UND KLEBEN:

  • Öffne das PDF mit dem Adobe Acrobat Reader (kostenloser Download). Wenn du möchtest, kannst du über die Seitenleiste über den Reiter „Ebenen“ Größen, die du nicht benötigst, einfach ausblenden. Klicke hierfür auf das Augensymbol der jeweiligen Größe.

  • Beim Ausdrucken unbedingt darauf achten, dass die Seiten des Schnittmusters nicht skaliert werden. Dafür stelle bei deinem Drucker entweder „tatsächliche Größe“ oder „Größe 100%“ ein. Außerdem sollte die Ausrichtung Hoch- und Querformat automatisch vom Drucker gewählt werden.

  • Warte bis alle Blätter vollständig ausgedruckt sind und achte darauf, dass dein Drucker das Papier richtig einzieht. Um zu prüfen, ob alle Einstellungen am Drucker richtig waren, ist zur Kontrolle auf jeder Seite ein Kästchen mit den Maßen 2 x 2 cm (bzw. 1/2 x 1/2 in) markiert.



SCHNITTMUSTER ZUSAMMENKLEBEN:

  • Du ausgedruckten Seiten werden dann zusammengeklebt. Alle Seiten haben dafür einen Rahmen mit Markierungen (Rauten) und Beschriftungen (siehe Bild weiter unten).

  • Beginne die erste Reihe zu kleben. Dafür schneidest du bei jedem Blatt die untere und rechte Seite des Rahmen ab und klebst die Seite so aufeinander, dass die Rauten und Beschriftungen aufeinandertreffen.

  • Dann klebe alle anderen Reihen. Am Ende klebst du die Reihen untereinander zusammen so dass am Ende das fertige Schnittmuster dem folgenden Überblick entspricht.