Schnittmuster für Kleider


Kleider von der Stange können nett sein. Aber: Kleider, die aus Schnittchen-Schnittmustern angefertigt wurden, sind besonders (nett)! Unsere Schnitte gibt es nämlich in unterschiedlichen Formen, Stilen, Längen, Größen und Schwierigkeitsgraden. Das Schnittmuster „Ute“ ergibt z. B. ein luftiges Latzkleid, „Chari“ ein schlichtes Kleid mit V-Ausschnitt in Vorder- und Rückenteil. Welches Schnittmuster bzw. Kleid passt zu dir?


Unsere Schnittmuster für Kleider online auswählen und bestellen:



In unserem Onlineshop findest du Schnittmuster für Sommerkleider, Kleider in A-Linie oder Wickeloptik sowie für Kleider mit Tunnelzug oder Rückenausschnitt, die du einfach online bestellen kannst. Unsere Schnitte für Kleider sind einzigartig und jede Frau findet bei uns ihr perfektes Kleid. Hast du noch Platz in deinem Kleiderschrank für „Marta“, „Jeannie“ oder „Rose“?

Es werden alle 28 Ergebnisse angezeigt

Unsere Schnitte lassen sich individuell gestalten und machen lange Freude


Du bist auf der Suche nach einem schönen Kleid – vielleicht für eine besondere Einladung oder für‘s Büro – und klapperst ein Geschäft nach dem anderen ab, ohne das Passende zu finden? Immer stimmt etwas an dem Kleidungsstück nicht, sei es der Sitz, die Farbe oder das Material? Dieser Frust ist vielen Frauen bekannt. Deswegen haben wir uns für Schnittmuster entschieden, die dir genug Freiraum in deiner individuellen Gestaltung lassen. Dreh den Spieß um und fertige das Kleid der Wahl einfach selbst!

DIY: Das Kleid nach eigenen Vorstellungen nähen


Unsere Schnitte für Kleider bieten eine ideale Grundlage für dein neues Lieblingskleid! Gestalte es nach deinen eigenen Vorstellungen, bringe deine Ideen ein und passe es genau nach Maß an deinen Körper an! Mit Hilfe unserer Maßtabelle passt dein Kleid perfekt – wir wünschen dir viel Spaß beim Nähen.
Tipp für dich:

Do-it-yourself – Drücke dich durch deine eigene Kreation aus. Dein individuell ausgesuchter Stoff macht dein Kleid zwar ohnehin besonders, aber du entscheidest jedes Mal aufs Neue, wie du dein „Selfmade“-Kleid kombinierst und gestaltest: Wie wäre es mit einer hübschen Schleife, dezentem Schmuck oder einem ausgefallenen Hut? Erschaffe deinen eigenen Look, so wie er dir gefällt!


Dein schnittchen-Kleid: Nachhaltig und mit gutem Gewissen hergestellt


Wir finden, dass die Modeindustrie den Kleidungsmarkt mit Wegwerfware überschwemmt. Hat ein Kleidungsstück ausgedient, lässt sich günstig ein Neues nachkaufen. Aber: Aus ökologischer und ethischer Sicht ist das meist nicht vertretbar. Mit den schnittchen-Schnittmustern für Kleider könnt ihr euch sicher sein, dass eure Mode ethisch einwandfrei und nachhaltig ist.

Das Kleid – eine kleine Liebeserklärung


Das Kleid ist ein Klassiker der Modegeschichte. Das älteste, überlieferte Exemplar ist das mehr als 5000 Jahre alte „Tarkhan“-Kleid, das in einem antiken ägyptischen Grab gefunden wurde. Sorgfältig aus Leinen gewebt, mit passgenau genähten Ärmeln, einem V-Ausschnitt sowie feinen Plisseefalten war die Kostbarkeit damals den sprichwörtlich „gut Betuchten“ vorbehalten.
Coco Chanel sagte mit ihrer funktionellen Damenmode Anfang des 20. Jahrhunderts dem konventionellen, nur wenig Bewegungsfreiheit lassenden Kleid zwar den Kampf an, indem sie luftige Hosen und wadenlange Röcke schneiderte. Doch das Kleid erlebte gerade in den 1950er und 1960er Jahren ein fulminantes Comeback in moderner Form.

Was fasziniert uns also am Kleid? Wir von schnittchen.com finden, dass es Frauen eine zauberhaft schöne Figur verleiht, praktisch ist (denn man muss nur ein Teil anziehen) und einfach zu jedem Anlass passt. Schnittchen sagt: „We love Dresses“.